© Bundesjugendring | flickr.com | CC BY-NC 2.0

Am Anfang war die Verschwoerungstheorie Jugendforum Stadt Hof

Was sind Verschwörungstheorien? Wann sind solche Theorien gefährlich? Wir fragen nach, warum alle Menschen an die eine oder andere Verschwörung glauben – denn die Verschwörungstheorie gibt es nicht, und auch nicht die Verschwörungstheoretiker.

 

Referent ist der Psychologe Dr. Marius Raab von der Universität Bamberg. Er hat kürzlich ein Buch mit dem Titel "Am Anfang war die Verschwörungstheorie" mit veröffentlicht. Mehr dazu und zu seiner Forschung gibt es zu lesen auf http://verschwoerung.online

Die Veranstaltung wird organisiert vom Jugendforum der Stadt Hof im Bundesprogramm „Demokratie leben!“.

Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Wann:  Freitag, 01. Dezember 2017
Wo:  "Zur Linde“, Lindenstraße 2, 95028 Hof
Ablauf
  • 18.30 Uhr Ankommen
    für Essen und Getränke ist gesorgt

  • 19.00 Uhr Beginn
    das Jugendforum stellt sich vor

  • 20.00 Uhr Vortrag
    Am Anfang war die Verschwörungstheorie
Weitersagen

 

Einlassvorbehalt: Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtenden Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.

Bleiben Sie auf dem Laufenden: Wir informieren vierteljährlich über Aktuelles, Termine und Ausschreibungen in unseren vier Partnerschaften für Demokratie "in der Mitte Europas"

Ihre E-Mail-Adresse:

Anrede:

Vorname:

Name:

Sie möchten sich für unseren Newsletter
anmelden
abmelden