© Bundesjugendring | flickr.com | CC BY-NC 2.0

2. Fairplay gegen Rassismus 2017 Oberkotzau HEADER 600x296

Am Samstag, 9. Dezember 2017, ist es wieder soweit: Fairplay gegen Rassismus heißt es dann in der Saaletalhalle Oberkotzau, wohin die Jugendstadträte und -parlamente des Landkreises zu einem Freundschafts- und Spaßturnier einladen.

Zum Turnier sind einheimische und geflüchtete Jugendliche eingeladen, in gemischten, ausgelosten Mannschaften spaßeshalber gegen- und miteinander anzutreten. Unterstützt werden sie dabei vom Kreisjugendring Hof und dem landkreisweiten Jugendforum im Bundesprogramm "Demokratie leben!". Das Turnier ist offen für Alle und jede*r kann mitmachen. Schirmherr der Veranstaltung ist Landrat Dr. Oliver Bär.

  • Gespielt wird in Manschaften mit je 3 Spieler/-innen und 1 Torwart
  • Die Teams werden vor dem Turnier ausgelost
  • Bitte bringt Sportbekleidung und Hallenturnschuhe mit
  • Für Essen und Getränke ist gesorgt
Wann: Samstag, 9. Dezember 2017 - 13 bis 19 Uhr
Wo: Saaletalhalle (Bürgerstraße, 95145 Oberkotzau)

 

Wir organisieren zwei Buslinien:

  1. von Hof über Schwarzenbach / Saale und Rehau nach Oberkotzau
  2. von Münchberg über Helmbrechts nach Oberkotzau

Die Mitfahrt ist kostenlos. Die Abfahrtszeiten geben wir Euch per Mail bekannt.

 

Anmeldung bis zum Samstag, 2. Dezember 2017

Weitersagen

 

Einlassvorbehalt: Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die einer extremistischen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtenden Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.

Bleiben Sie auf dem Laufenden: Wir informieren vierteljährlich über Aktuelles, Termine und Ausschreibungen in unseren vier Partnerschaften für Demokratie "in der Mitte Europas"

Ihre E-Mail-Adresse:

Anrede:

Vorname:

Name:

Sie möchten sich für unseren Newsletter
anmelden
abmelden